Chanel, Dior, Pucci…

Gestern war ich in Lübeck auf der Ausstellung Chanel, Dior, Pucci…im Skt Annen Museeum, eine sehr klassische Ausstellung mit Einzelstücken verschiedener Couturiers.

Sehr schön die Auflösungen der Schnitte, die geometrischen und floralen Formen und das Lebensgefühl der 50-70er Jahre.

Etwas für Fashionistas und Nostalgiker

Amerikanische Abendroben von  verschiedenen Couturies, Holywoodglamour.
Abendgala war in den Nachkriegsjahren
das wichtigste für Menschen mit Stil und bedeutete Lebensqualität.

Cristian Lacroix mit einem extrovertierten Wollmantel, das durch die Fransen einen Vamp in Extase vermittelt

Givenchy, eine geometrische und gerade Linie, die den Mondrian Stil nachstellt. Durch Kunst im Stil des Neoplastizismus inspiriertes Design .

Dior Abendkleid mit vielen Falten und Rüschen, vermutlich für eine bestimmte Abendveranstaltung

Jules-Francois Crahay mit einem taillierten Abendchiffonkleid mit leicht verspielten Muster.

Yves Saint Laurent mit einem der aktzeptierten Abendanzug im Schmetterlingslook aus Seide

Eine Ausstellung mit Haute Couture der 50-70 Jahre

Kostüme in verschiedenen Stilen, florale Elemte aus dem Jugenstil und geometrische Auflösungen nach Mondrian

Oberteile und Taschen von Pucci in geometrisch verspielten Schnittauflösungen, Palazzocape
Italien Stile war und bleibt immer eine sehr lebendige und fantasievolle Geschichte